New Work braucht New Pay

Wohin entwickelt sich die Arbeitswelt? Mit dieser Frage beschäftigen sich mittlerweile ganze Heerscharen von internen wie externen Beratern. Im Mittelpunkt stehen dabei meist Digitalisierung, Agilität und eine neue Zusammenarbeitskultur.

 

Ein zentraler Aspekt bleibt jedoch immer noch außen vor: das Vergütungsmodell der jeweiligen Organisation.

 

Doch New Work braucht New Pay.

Mit New Pay umschreiben wir Prozesse rund um die Entwicklung neuer Entlohnungsmodelle in sich dynamisch wandelnden Organisationen.

 

Die Palette der Ansätze reicht vom Einheitsgehalt über transparente Gehaltsverhandlungen und Gehaltsformeln bis hin zum Wunschgehalt oder selbstgewählten Gehalt. Die Übergänge sind dabei fließend.

 

Wir laden Euch ein, gemeinsam mit uns Vergütung neu zu denken!



New Pay News

09.12.2019 | Was wir von Zalando für New Pay lernen können

Seit rund drei Jahren setzt Zalando die Software Zonar ein, um die Peerbewertung von Leistung und sozialem Verhalten zu fördern. Peer-Bewertung ist aus New-Pay-Sicht eine spannende Möglichkeit, um Teams mehr Entscheidungsmacht bei der Bestimmung von Gehältern ihrer Kolleg*innen zu geben. Doch wie gut funktioniert das bei Zalando mit ihrer Software? Stefanie hat dies in einem Artikel für New Management genauer unter die Lupe genommen.

Den ganzen Artikel könnt ihr HIER lesen.



02.12.2019 | Wie funktioniert Vergütung in Zeiten von New Work

Diese Frage hat Gründerszene Nadine im Interview gestellt. Dabei haben sie darüber gesprochen, ob es eine allgemeingültige Formel gibt, die Unternehmen beachten sollten, wenn sie ein alternatives Vergütungsmodell aufbauen, aber auch darüber, warum wir eigentlich generell so ungern über unser Gehalt sprechen. Kennt ihr das Gehalt eurer Eltern, eurer Partner*innen oder von Freund*innen?

Den ganzen Artikel könnt ihr HIER lesen.



29.11.2019 | "Wir sollten intrinsiche Motivation nicht bestrafen"

"Bei uns weiß jeder, was er oder sie in Zukunft verdient." Beim niederländischen Finanzplaner Viisi prägen transparente Gehaltskurven das aktuelle Vergütungssystem. Unsere Co-Autorin Stefanie Hornung hat für New Management mit Viisis Co-Founder Tom von der Lubbe gesprochen, wie ihre holakratische Arbeitskultur und ihr Vergütungssystem, das Ähnlichkeit zu klassischen Tarifverträgen aufweist, zusammenpassen.

Den ganzen Artikel könnt ihr HIER lesen.



23.11.2019 | Anders vergüten - New Pay und Arbeitsrecht

Wie sehen die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen bei New Pay bzw. verschiedenen neuen Gehaltsansatzen aus? Dieser Frage ist unsere Mitautorin Stefanie Hornung gemeinsam mit Arbeitsrechtlerin Dr. Kara Preedy auf die Spur gegangen. Wie fix ist beispielsweise Fixgehalt und was muss man beachten, wenn man Beteiligungsmodelle einführen will?

Was rechtlich alles möglich ist, wenn es um die Etablierung neuer Vergütungsmodelle geht, erfahrt ihr in diesem Beitrag.



Weitere Beiträge findet ihr in unserer Rubrik NEW PAY NEWS